Aktiv beim NABU

Ihre Zeitspende für die Natur

Unter dem Motto "für Mensch und Natur" engagieren sich beim NABU  viele ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Rund 35.000 Ehrenamtliche leisten pro Jahr gemeinsam drei Millionen Stunden freiwillige und uneigennützige Arbeit für unsere Natur und Umwelt. Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen? Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? Dann sollten wir uns kennen lernen!

Arbeitseinsätze beim NABU Pinneberg

Samstag, den 18.11.2017 ab 10.00 Uhr

Moin zusammen,
die Aktion der Knickwallbepflanzung war ein voller Erfolg, nicht zuletzt
hinsichtlich des Wetters. Denn sowohl am Freitag als auch am Sonnabend
hörte der Starkregen auf, als wir mit der Arbeit begannen. Da am
Sonnabend viele Aktive teilnahmen, konnten wir die 200 Pflanzen in
kurzer Zeit auf und an den Wall pflanzen. Die Wiese war aber so
tiefgründig nass und aufgeweicht, dass die Gummistiefel nicht immer dem
Träger folgen wollten.
Vielen Dank an alle Aktiven für diese tolle Aktion. Mit dem weiteren
Einzäunen ist es besser zu warten, bis die Fläche trockener geworden ist.
So widmen wir uns erstmal anderen Aufgaben, und dazu treffen wir uns am
kommenden Sonnabend, d. 18.11. um 10.00 Uhr in Tangstedt auf unserer
Fläche Muhlshagen an der Wulfsmühle.
Wir werden die Teiche vom Erlenaufwuchs befreien, den Verbissschutz
überprüfen und evtl. mit dem Kopfweidenschnitt beginnen.
Wer hat bringe bitte eine Astschere mit, alles andere habe ich dabei.
Noch eine schöne Woche und bis bald,
herzliche Grüße
Matthias.